Information

Lehrer und Eltern haben 1992 den Förderverein der Realschule gegründet.

Der Verein ist selbstlos und gemeinnützig tätig und fördert ideell und materiell die Realschule Bad Wurzach. Nur die Förderer geben die Möglichkeit, den Gedanken der Gleichstellung aller Schüler dieser Schule, unabhängig ihres Hintergrundes, in großzügiger Weise verfolgen zu können. Somit ist es auch möglich, benachteiligte Familien und vor allem dann Ihren Kindern unter die Arme zu greifen und diese zu stützen.

Die Mitglieder, Förderer und Eltern erwartet nicht nur Gutes, sie tun es! Sie tragen somit alle zur Attraktivität „Ihrer“ Schule bei.

Wir teilen uns die Lasten – dieses ist gelebte Solidarität.

Durch die Beiträge der Mitglieder, die Förderungen von Firmen und das Engagement vieler Eltern und Lehrer wurden und werden zahlreiche Aktionen und Feste unterstützt und viele sinnvolle und wichtige Anschaffungengetätigt. Diese sind unter anderem:

  • Anschaffung der Musikinstrumente für Bläserklassen
  •  Förderung der Bläserklassen z. B. durch Musikerfreizeit
  • Suchtprävention: Projekttage der Klassenstufe 9
  • Prämierung des schönsten und saubersten Klassenzimmers
  • Spielekisten und Tischtennisplatte für den Pausenhof
  • Sitzgruppen fürs Schulhaus
  • Büchereiausstattung
  • Autorenlesungen
  • Wetterstation
  • Theaterbesuche
  • „Friedensweg“
  • Theateraufführungen
  • Pinnwände
  • Seminare und Vorträge über verschiedene Themen
  • MFM Projekt
  • Tastaturschulung

Für weitere Vorschläge und Ideen sind wir immer dankbar.

Vorstand:

  1. Vorsitzende: Silke Strasser
  2. Vorsitzende: Stephan Ehrmann