Scheckübergabe des Spendenlaufs

Beim diesjährigen Spendenlauf für die Ukraine-Hilfe konnte die Schülerschaft der Realschule Bad Wurzach die überwältigende Summe von 14.176 Euro sammeln. Der Großteil des Geldes, nämlich 10.000 Euro, wurde nun an den an den Partnerschaftsverein übergeben. Bei der symbolischen Scheckübergabe in der großen Pause zeigte der Vorsitzende des Vereins, Norbert Fesseler,

Continue reading

Ergebnis des Spendenlaufs

Bei unserem Spendenlauf haben wir gemeinsam die unfassbare Summe von 14.176 Euro gesammelt. Ein großer Dank geht an alle, die mitgewirkt haben und mitgelaufen sind. Mit diesem Geld können wir einen Beitrag in dieser schwierigen Situation leisten. Die offizielle Spendenübergabe findet in der Woche nach den Pfingstferien statt.

Continue reading

Es kann losgehen:

Real- und Werkrealschule Bad Wurzach schließen Bildungspartnerschaft mit HTI Zehnter KG v. l. Martin Aigner stellv. Schulleiter Realschule, Julia Kiebler Schulleiterin Werkrealschule Bad Wurzach freuen sich mit Alessandro Zingale Gesamtverkaufsleiter, Corinna Neumann Verkauf Entsorgung und Günther Herdrich stv. Niederlassungsleiter von der HTI Zehnter KG über die Bildungspartnerschaft Bildungspartnerschaften sind ein

Continue reading

Ladies-Shopping-Event der Klasse 8a

Ein großer Erfolg war das erste, von der Klasse 8a organisierte, Ladies-Shopping-Event an der Realschule. An den verschiedenen Ständen wurde alles angeboten, was das Frauen-Shoppingherz erfreut. Für das leibliche Wohl sorgte ebenfalls die Klasse 8a. Weitere Bereicherungen waren das Vorspiel der Bläserklasse 5 sowie die Tombola der SMV, deren Erlös

Continue reading

Spendenlauf für die Ukraine – Laufen für den guten Zweck

Rund 350 Schüler der Klassen 5-9 haben beim Spendenlauf der SMV tolle sportliche Leistungen gezeigt und damit ukrainische Flüchtlinge in der Wurzacher Partnerstadt Popielow sowie Projekte der Salvatorianer in der Ukraine unterstützt.Bereits in den Wochen vor dem Lauf hatten die Schülerinnen und Schüler hierfür Sponsoren gesammelt, die ihnen für jeden

Continue reading